Einstellungen

Unsere Angebote

Jugendwaldheim, Bildungsgruppen, Wilde Hilfe und mehr

Das Nationalpark-Jugendwaldheim bietet Angebote für verschiedene Zielgruppen und Altersklassen. Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem „Jugendwaldeinsatz“ für Schulklassen, doch auch andere Gruppen, beispielsweise Vereine oder Freizeitgruppen, können unser Haus nutzen.

Informationen zu unserem Portfolio haben wir Ihnen auf dieser und den verlinkten Seiten zusammengestellt.

Ein gezeichneter Luchs-Kopf

Jugendwaldeinsatz

Während der ein- bis zweiwöchigen Jugendwaldeinsätze arbeiten Schulklassen oder andere Jugendgruppen zusammen mit erfahrenen Forstwirten im Wald. Die praktische Arbeit soll bei den Jugendlichen Interesse und Verständnis für den Wald und die Natur zu wecken.

 

 

... mehr zum Jugendwaldeinsatz
... nach oben

Ein gezeichneter Luchs-Kopf

Bildungsgruppen

Unterkunft mit Vollverpflegung und Programm für Gruppen, die an nationalpark-spezifischen Aktivitäten des Jugendwaldheims oder anderer Anbieter der Nationalparks teilnehmen.

 

... mehr zum Angebot für Bildungsgruppen
... nach oben

Ein gezeichneter Luchs-Kopf

Wilde Hilfe

Das Haus steht kostenfrei offen für Menschen und Familien, die es besonders schwer haben. Voraussetzung ist eine ärztliche Bestätigung.

 

... mehr zur Wilden Hilfe
... nach oben

Ein gezeichneter Luchs-Kopf

Sonstige Gruppen (Selbstversorger)

In belegungsfreien Zeiten steht das Nationalpark-Jugendwaldheim für Selbstversorger auch als reine Unterkunft zu Verfügung.

 

... mehr zum Angebot für sonstige Gruppen
... nach oben

Ein gezeichneter Luchs-Kopf

Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks

Wer sich sich ehrenamtlich für den Schutz der Natur engagieren möchte, findet im Projekt „Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks“ zahlreiche Möglichkeiten. Mitmachen können alle Generationen mit und ohne Vorkenntnisse. Das Jugendwaldheim koordiniert den Einsatz im Nationalpark Harz.

 

... mehr zum Angebot „Ehrensache Natur - Freiwillige in Parks“
... nach oben